Multimediales Zentrum Landart

 

Alte Feuerwehr - 03

 http://erlebnis-natur-kultur.de/kunst-heute-2014/

EINLADUNG zum Flaschenpostbriefkasten: 

(NDR Beitrag – Lust auf Norden) Klick:

Noch einige Zeit in Bad Sülze an der Recknitz zu besuchen:

Die Objekt-Installation von BERTOLOMEOS, mitten in der Recknitz beim JAM… Tägliche Leerung des Briefkastens nicht ausgeschlossen.

Flaschenpostbriefkasten von BERTOLOMEOS                                                     

Flaschenpostbriefkasten

Flaschenpostbriefkasten-Hostess ILKA bei der Übergabe an die Deutsche Post….

Foto: im Auftrage und Interesse der Kunst - Frank Koebsch

! Kunst-Offen 2014 - Flaschenpost 6 - LandART - Bad Sülze - BERTOLOMEOS +ILKA

! Kunst-Offen 2014 - Flaschenpost 7 - LandART - Bad Sülze - BERTOLOMEOS
.

Infos zur aktuellen Ausstellung: “SALZOBJEKTE” von Petra Korte – bitte weiter nach unten scrollen oder HIER klicken:

 

Vom 7. bis 9.  Juni wurde die Recknitz zu einem Kunst-Fluss und Bad Sülze feierte ein Kunst- und Lichterfest. Die Ausgangssituation:
 
Nun ist es bald so weit in Bad Sülze, denn Pfingsten mit KUNST:OFFEN steht in den Startlöchern – eine spannende Zeit – ein Experiment – denn Künstler aus ganz Deutschland lernen sich kennen und eine Stadt an der Recknitz bietet für kurze Zeit ein gastfreundliches “Willkommen”. Eine Begegnung mit der Kunst in der Landschaft oder der “Kunst am Wegesrand” – ein Angebot der teilnehmenden Künstler, die gern mit den Bürgern der kleinen Stadt kommunizieren wollen – auch über die Idee, ein “Multimediales Zentrum für Landart” an der Recknitz anzusiedeln. Eröffnet wir die Kunstschau am 06.06. um 19.00 Uhr mit den Salzobjekten von Petra Korte im Salzmuseum. Unsere Empfehlung: unbedingt den Klang-Garten von Jens Zygar aus Hamburg besuchen, der viele interessante Instrumente zum Mitmachen und Ausprobieren mitbringt und auch “Klangarbeiter”-Workshops im Garten des Salzmuseums anbietet. Ein Kinderfest am 07.06. wird am gleichen Ort vom Schweizer Laurenssoni und anderen Künstlern betreut. Das Highlight ist die Einladung des Kunstvereins LandART zum Lichterfest am Sonntag-Abend (08.06.) mit dem E-Harfenkonzert von Kasia Lewandowska in Begleitung von Schlagwerk und Natur-Klang. Damit alles in stimmungsvolles Licht getaucht wird, gibt es zeitgleich die Verwandlung vom romantischen Sonnenuntergang in ein fantastisches Lichterspiel. Ein Kerzenmeer auf der Recknitz und jeder kann seine ganz persönliche Kerze auf die Reise schicken. Doch keine Angst, die Natur bleibt uns erhalten – denn Taucher werden ganz sportlich diesen schwimmenden, nächtlichen Gruß einzufangen wissen. Staunen Sie über die Illuminationen entlang der Recknitz. Kunst und Natur sind bei Einbruch der Dunkelheit in fantastisches Licht getaucht und Spinnen tanzen geheimnisvoll an der Uferkante entlang. Zum Abschluss gibt es eine tolle Live-Musik beim Kesselhaus mit Gotte Gottschalk, der vom Müggelsee in Berlin anreisen wird. Viele Künstler gestalten an diesem Wochenende das Kunst- und Lichterfest an der Recknitz – eine neue Veranstaltungsform, die nun in jedem Jahr in Bad Sülze zu Pfingsten Tradition werden soll. Ein kunstvolles Ambiente an der Recknitz , fantastische Harfenklänge, zeitlose Gitarrenmusik und in der Ferne tönen die Gongs vom Gongmaster Jens Zygar herüber. Wenn dann noch das Wetter mitspielt, steht einem erlebnisreichen Pfingst- wochenende eigentlich nichts mehr im Wege – nur noch die Kunst in der Landschaft, doch die gibt es hier vorerst nur zu KUNST:OFFEN zu betrachten. Der Kunstverein LandART engagiert sich für einen bleibenden Kunstpfad und für die Ansiedlung eines internationalen Landart-Zentrums in Bad Sülze. Gemeinsam kann diese Vision Wirklichkeit werden – unterstützen Sie das Kunstprojekt und das Kunstfest der Stadt Bad Sülze mit einer Spende. Und wer einen Künstler über das Pfingstfest hautnah kennenlernen möchte, der hat die Möglichkeit spontan eine Übernachtungsmöglichkeit zu sponsern. Die Akteure und teilnehmenden Künstler bedanken sich dafür. Das kunstvolle Pfingstwochenende wartet nun auf recht viele Besucher. Weitere Infos über die Hotline: 038221 – 429736 und die  Internetseite des Kunstvereins LandART = www.land-art-kunst.de
 
 
Unterstützen auch Sie unseren Kunstverein LandART. Wir freuen uns über Ihre Spende, mit der Sie das Kunstfest an der Recknitz bei Bad Sülze auch zu Pfingsten 2015  fördern können. Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.
 

Kunstverein LandART – Recknitztal e.V.

Deutsche Bank
IBAN / DE27 2307 0700 0386 6696 00
BIC (SWIFT) DEUTDEDB237

.

Bitte weiter nach unten scrollen, da stehen noch viel mehr Infos !

-  Vielen Dank  -

.

 .

 

 

MULTIMEDIALES  ZENTRUM  LandART

im Recknitztal –  Bad Sülze 

 

Ausgangspunkt und Ziel:
 
Der Verein „LandART – Kunst im Recknitztal e.V. eint Künstler der Region und motiviert zu einem Kunstprojekt mit internationaler Beteiligung entlang des Recknitztales. Schaffung eines künstlerischen Erlebnispfades entlang der Recknitz, den Wander-, Rad und Wasserwegen, in Kommunikation mit den Städten Tessin, Bad Sülze, Marlow und Ribnitz-Damgarten sowie weiterer anliegender Dörfer und Gemeinden. Bau und Stationierung eines Multimedialen Zentrum LandART als Pilot-Projekt. Künstlerische Gestaltung von  ARCHE-Objekten als Ausgangspunkt für kunst-touristische Entdeckungsreisen durch das Recknitztal mit einer aktiven Beobachtung der Natur. (Schreiadler) Ein ergänzendes Kunst- und Klangprojekt von Sonja Heyer begleitet den künstlerischen Grundgedanken. Ihre „Klang-ARCHE“ zieht um die Welt und macht in den unterschiedlichsten Regionen und Ländern halt. Dort geht die Künstlerin der Frage nach: „Was ist Dir erhaltenswert?“ und zeichnet diese Aussagen in einem Klangprojekt auf, die in der Basisstation im Recknitztal  bei Bad Sülze als Kunstprojekt in der ARCHE DES KLANGES eine stationäre Bearbeitung erfahren.
 

 

Hörbeispiel von Sonja Heyer:                            “Das Leben, was ist das?” 

.

Orte der STILLE, des LICHTES, des KLANGES,

der ZUKUNFT – Orte für die GALERIE.NATUR

.

Der Kunstverein ist bereits seit über zwei Jahren aktiv mit unterschiedlichen Projekten in der Öffentlichkeit tätig. Gemeinsames Auftreten mit einer Gruppenausstellung zu KUNST:OFFEN im ländlichen Raum bei Bad Sülze an der Recknitz – Durchführung von Literatur-Café-Veranstaltungen – Organisation und Durchführung der neuen Veranstaltungsreihe „KLÖNPOTT & MUSIK“, als erste Norddeutsche Live-Talk-Show in der Barther Boddenbühne. Etablierung des Bürgerfernsehens mit TV-Radio BMI -Recknitztal, dem „Kultursender“ der Region. Gern nehmen wir weitere interessierte Künstler und engagierte Kunstfreunde in unseren Verein auf und suchen nach Gutbürgern und Sponsoren.
 

>
Die Idee des Kunstvereins „LandART Recknitztal e.V.“ und seine Verortung in der Region um Bad Sülze besteht in der Schaffung eines Anlaufpunktes für regionale und internationale Künstler und Naturschützer. „Landart Recknitztal e.V.“ setzt sich künstlerisch mit der Natur auseinander und möchte Menschen für die sensible und unter Naturschutz stehende Landschaft im Recknitztal gewinnen. Landart im Recknitztal bedeutet: Kunst in unmittelbarer Auseinandersetzung mit der unter Naturschutz stehenden Landschaft im Recknitztal, die Einrichtung von Kunstpfaden sowie Bildungs- und Informationsarbeit an der Schnittstelle von Kunst und Naturschutz. Der Kunstverein versteht sich dabei als vor Ort präsenter Motor und Ansprechpartner des Projektes „Multimediales Zentrum für LandART im Recknitztal“. Dieses Zentrum will mit künstlerischen und pädagogischen Mitteln Menschen dafür sensibilisieren, nachhaltig und schützend mit der Natur umzugehen. Kunststandorte in der Natur sind Treffpunkte und Begegnungsmöglichkeiten, Orte des Entdeckens und der Kreativität. Zwischen Moor, Wiesen, Wald und der Recknitz eröffnet das „Multimediale Zentrum für LandART“ ein Natur- und Kulturerleben, das einen Nerv unserer Zeit trifft den Wunsch, selbst etwas zu entdecken. Es bietet Aktiven eine Entdeckungsreise mit dem Rad, zu Fuß oder auch auf dem Wasserweg. Mit der Schaffung eines „Multimedialen Zentrum für LandART“ in Bad Sülze kann die Initiative regional verortet werden. Naturschutz, Bildungsarbeit und Kunst können auf regionaltypische Weise verbunden und durch LEADER+ gefördert werden.
.

.
Diese Projektinitiative ist weit mehr als nur ein Beitrag zur Profilierung einer Region durch touristische Belebung: Regionale Künstler und Naturschützer können sich vernetzen und ihre künstlerische und Bildungsarbeit einem regionalen und internationalen Publikum zugänglich machen. Für das Projekt leisten Mitglieder des Kunstvereins umfangreiche ehrenamtliche Tätigkeiten und bringen sich mit vielen Ideen ein. Eine eigene Internetseite in der alle Aktivitäten abrufbar sind, ist in Vorbereitung.
 
Um erste Vorstellungen und Entwürfe des Kunstvereins „LandART Recknitztal e.V.“ umzusetzen ist es erforderlich, eine Anschubfinanzierung für das Projekt zu genehmigen und es langfristig zu fördern.
 
Konkrete Projektgestaltung des “Multimedialen Zentrums LandART im Recknitztal” :
 
1. Errichtung eines Zentrums für nationale und internationale Landart mit jährlicher Ausstellung zu KUNST OFFEN (Frühjahr) und KUNST HEUTE (Herbst) sowie regelmäßige Ausstellungen in unserer Galerie-NATUR
2. Errichtung eines INFO-Points zur Dokumentation regionaler Landart-Projekte
3. Erarbeitung einer (Foto + Film)Wanderausstellung für Schulen und öffentliche Einrichtungen durch Kunstvereinsmitglieder mit pädago- gischer Erfahrung
4. Foto-Wanderausstellung einer Dokumentation des Projektes durch Vereinsmitglieder und dem Video-Projekt von TV/Radio BMI-Vorpommern-Rügen
5. Begleitendes Filmprojekt über das Gesamtprojekt, die künstlerischen Ergebnisse vor Ort und die Veränderung der Natur im nahen Umfeld
6. Artist in Residence-Programm für internationale Klangkünstler in Kooperation mit dem Studiengang „Sound Studies“ an der Universität der Künste Berlin, die im nahen Umfeld des Multimedialen Zentrums bei ihren Arbeitsaufenthalten und Workshops arbeiten und leben
7. Nutzung des Zentrums für verschiedene künstlerische Angebote (Theater, Literatur, Klangkunst)
8. Zusammenarbeit mit regionalen Ornithologen/Nutzung des Zentrums auch als Vogelbeobachtungsstation und Ausgangspunkt für ornithologische Bildungsarbeit (Projekt: SCHREIADLER)
9. Ausrichtung eines Symposiums „NATUR:KLANG“ als Schnittstelle klangkünstlerischer Arbeit und wissenschaftlicher Forschung zum Naturschutz in der Region
10. Aufbau einer Wetterstation mit täglicher Berichterstattung (im Internet) – Live-Sendungen aus dem Recknitztal  VIDEO
.

Seegraskugeln zum Bau für “Multimediales Zentrum LandART”

 

Bauliche Realisierung des “Multimedialen Zentrum für LandART im Recknitztal”:
 
An einem von der Gemeinde Bad Sülze bereits für diesen Zweck vorgesehenen Platz an der Recknitz soll dieses Zentrum unter fachlicher Anleitung der Hochschule Wismar entstehen. In den baumhaus- ähnlichen Objekten sollen ein Info-Zentrum, ein Film- und Tonstudio für ornithologische Forschungsarbeiten, ein Veranstaltungsraum für die Bildungsarbeit, Ateliers sowie ein Versorgungsraum (Küche und Sanitär) entstehen. Die Baumhäuser sind optimal von der Landseite und vom Wasser erreichbar. Ein Kostenvoranschlag für die Machbarkeitsstudie mit detaillierter Gliederung und Vorgehensweise liegt bereits vom Planungsbüro Stadt-Land-Fluss vor.
 
! Kunst-Offen 2014 - Grundsteinlegung - LandART - Bad Sülze -01
 

 

Kunstverein und Galerie.Natur

Auf unseren Seiten können Sie weitere Informationen zum Kunstverein LandART entnehmen.
Wir freuen uns über Zuwendungen zur Unterstützung der Arbeit unseres Kunstvereins allgemein oder für bestimmte Projekte (in dem Fall unter Angabe des Projektes) auf das Konto des Vereins.
Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen umgehend aus.
 

Ihre Spende an:

.

Kunstverein LandART – Kunst im Recknitztal e.V.

Deutsche Bank
IBAN / DE27 2307 0700 0386 6696 00
BIC (SWIFT) DEUTDEDB237

 

 

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - aktuell 5

 

  

BERTOLOMEOS – Flaggenhof im Wind      ein Windspiel im Recknitztal

 

Kunstverein sucht Interessenten für LandART und möchte sich vernetzen. In loser Folge stellen wir teilnehmende Künstler vor, die sich zu KUNST:OFFEN in Bad Sülze gemeinsam mit dem Kunstverein LandART präsentieren.

Der Landestourismusverband MV informiert mit diesem Link über das bevorstehende Ereignis:

www.auf-nach-mv.de/veranstaltungssuche/e-fluss-kunst-recknitz 
 
Eine Kunstlandkarte (Künstler in Vorpommern) ist durch den Tourismusverband Vorpommern e.V.  herausgegeben.
.
TVV-KunstOffen-2014-Faltblatt.pdf
 
Weitere Infos über die  Internetseite zu KUNST:OFFEN  
www.kunst-offen.com/mehr-infos/
 
. 
! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  A --000-1024
 
www.land-art-kunst.de           –          Mail an:  info@land-art-kunst.de

.

Kunstverein LandART - KUNST-OFFEN - Landart - 00

Ein Rückblick auf  KUNST:OFFEN  2014 

Erleben Sie Kunst an, in, auf und über der Recknitz und ein schönes Lichterfest

103.3 – Ihr Lokalradio
für Fischland-Darß-Zingst und die südliche Boddenküste

Video-Beitrag von:

NDR”Lust auf Norden” mit Friederike Witthuhn, Sendung 6.6. 18.15 Uhr 
.
Drehtag mit dem NDR - 02
.

Wir freuen uns über die Zusage von folgenden Künstlern:

Inga Momsen, Th. Müllerchen & F. Schütze, Sonja Heyer, Asta Rutzke, Muriel Cornejo, César Olhagaray, BERTOLOMEOS, Maik Thomaß, Vera Simons-Schuchardt, Roland Hartig, Andrea Kunath, Karl-Heinz Klinger, Karin Seitz, Petra Korte, Jutta Barth, Frank Köbsch, Hundrich, Nando Kallweit, Thomas Zimmermann, Kasia Lewandowska, Petra Lewerenz, Jens Zygar, Helmut Lemke, Diego Ludwig, Dirk Kurrat, Robert Seidel, Gotte Gottschalk, André Bonitz

und weitere befreundete Künstler…

.

PETRA KORTE - 03 - 2

 

petra korte - 15

 Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - Petra Korte -

Die Ausstellung mit Salzobjekten geht bis 30. September 2014 (KLICK)

Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - Petra Korte - 04

Gesalzene Kunst – Schuhe in Salzkruste im Salzmuseum Bad Sülze

Bad Sülze / Diese Schuhe haben ausgetanzt. Eine dicke blassweiße Salzkruste überzieht das Äußere, wie ein Blütenbett schimmert eine rosa Salzschicht aus dem Inneren. Das, was einmal war, scheint wie eingefroren, für die Nachwelt konserviert. „Ich finde die Veränderbarkeit von Stoffen faszinierend“, sagt die Künstlerin Petra Korte, die auf Einladung des Kunstvereins LandART aus Anlass von KUNST:OFFEN zu Pfingsten im Salzmuseum von Bad Sülze ihre Ausstellung erstmals im Nordosten von Deutschland präsentiert.
Was zunächst technisch nüchtern klingt, birgt einen spannungsreichen morbiden Charme: „Renaissance des Alltäglichen“ aus abgelegten Alltagsgegenständen. Zarte Tanzschuhe, dicke Arbeiterschuhe, Topfschwämme, Bürsten, Pinsel, Bücher – die Kölner Künstlerin beweist eindeutig ihr Faible für abgelegte Alltagsgegenstände. „Ich suche das, was unseren Alltag ausmacht. Schuhe, die wir getragen haben, gelesene Bücher“, sagt Petra Korte. Dass sie ausgerechnet Salze benutzt, um diese „objets trouvés“ zu Kunstwerken zu machen, liegt auch am Mythos, der das Salz umgibt. „Salz ist lebenswichtig, es galt früher als weißes Gold. Es kann bröselig sein, genauso aber fest oder flüssig“, so Korte. Sie wolle dadurch den ausrangierten Objekten ihre Würde wiedergeben, sagt die Künstlerin. Was auf den ersten Blick so zerbrechlich wirkt, ist in Wirklichkeit beinahe ein Stück Ewigkeit: „Wenn das Salz auskristallisiert ist, tut sich nicht mehr viel.“ Die Objekte werden hart und haltbar. Korte nutzt das Salz auch in ihren Malarbeiten, verfremdet alte Fotos und haucht ihnen auf diese Weise neues Leben ein. Manche ihrer Werke glitzern wie mit Diamanten besetzt, andere wirken durch schimmernde Patina seltsam reizvoll. Wie bei einem Wrack unter Wasser scheint sich auch hier die Natur wieder ein Stück zurückzuholen. Langsam, beharrlich, aber unaufhörlich… Die Ausstellung ist noch bis Ende Juni im Salzmuseum von Bad Sülze zu betrachten.  – weitere Infos über: www.salzobjekte.de – www.land-art-kunst.de
 
petra korte - 12
 
petra korte - 14
 Die Ausstellung “Salzobjekte” geht bis Ende September 2014  (Klick)
petra korte - 60,1
 
! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - D, Petra Korte -12
 
Diese Ausstellung können Sie bis Ende September 2014 besuchen.
INFO = Kunstorte in Mecklenburg-Vorpommern (KLICK)

.

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-1-1024

Inga Momsen / Flensburg  –  www.ingamomsen.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-2-3 - 1024

Müllerchen & Schütze / Mecklenburg-Vorpommern  www.blaubild.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-3-B-1024

Sonja Heyer / Berlin,  Alt Guthendorf   -  www.sonjaheyer.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-4-B-1024

Asta Rutzke / Ravenhorstwww.astas-unikate.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - Asta Rutzke - 01

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-5-B-1024

Muriel Cornejo / CHILE  –  www.murielcornejo.cl

M+C-MURIEL CORNEJO - 01

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-6-B-1024

César Olhagaray / CHILE –  www.cesar-olhagaray.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze -César Olhagaray - 01

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-7-B-1024

BERTOLOMEOS / Recknitztal  - www.kunstlampe.wordpress.com

! Kunst-Offen 2014 - Flaschenpost 8 - LandART - Bad Sülze - BERTOLOMEOS

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-8-B-1024

Maik Thomas / Rostock -  www.wettertopia.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-9-B-1024

Vera Simons-Schuchardt / Rostock -

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-10-B-1024

Roland Hartig / Rostock  -  www.foto-hartig.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-11-B-1024

Andrea Kunath / Greifswald -  www.andreakunath.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-12-B-1024

Karl-Heinz Klinger / Sanitz  - www.klinger-karlheinz.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-13-B-1024

Karin Seitz /  Hüfingen      -  www.atelier-ks.blogspot.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-14-B-1024

Petra Korte  / Köln  -  www.salzobjekte.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-15-B-2-1024

Jutta Barth / Berlin  - www.j-barth-berlin.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-17-B-1024

Frank Koebsch / Sanitz  -  www.koebsch.meinatelier.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-20-BBB-1024

Hundrich /  Sineu – Mallorca / Pampin  –  www.hundrich.com

Herbert Hundrich - 0011

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-21-BBB-1024

Nando Kallweit / Badow  -  www.nandokallweit.de

Nando Kallweit  -  08

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-27-B-1024

Thomas Zimmermann /  Murg   -  www.holz-skulpturen-objekte.de

Monika Ortmann - Kleid in rot - 01,1-1024

Monika Ortmann / Wittenhagen - www.monika-ortmann.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-16-B-1024

Petra Lewerenz / Marlow - www.heilsamewege.wordpress.com

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-18-B-1024

Jens Zygar / Hamburg  –  www.jenszygar.com

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - Jens Zygar -04

Weitere Infos zu JENS ZYGAR´s  Klang-Workshop in Bad Sülze HIER:

 

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-74-1024

Kasia Lewandowska / Ingolstadt  -  www.kasia-lewandowska.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-19-B-1024

Helmut Lemke / England  –  www.sound-art.de 

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-22-B-1024

Dirk Kurrat / Rostock  –  www.dasvideomobil.de 

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-23-B-1024

Diego Ludwig / Goldenbow  –  www.werbevideo.tv

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-25-B-1024

Gotte Gottschalk / Berlin-Müggelsee  –  www.gotte-gottschalk.de

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-24-B-1024

André Bonitz – SOULFIRE / Ravenhorst  – www.pyro-technik.com

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - C

.

! ein Sack vieler Ideen - 03 - 1024

Lichterfest - 50

.

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-72-1024

Hören Sie und träumen Sie von einem dahintreibendem Lichtschiffchen auf der Recknitz… Gehen Sie mit Kasia Lewandowska auf eine fantastische Reise beim LICHTERFEST… zum “Haus des gelben Holunders”  (Sie erhalten die DVD über www.Orange-Medien.de)
 

filme_00

http://www.kasia-lewandowska.de     –     kasia.lewandowska@web.de 

! Kunst-Offen 2014 - Harfenkonzert - LandART - Bad Sülze - Kasia Lewandowska - Charly Böck

! Kunst-Offen 2014 - TAUCHER - LandART - Bad Sülze - BERTOLOMEOS -

.

Weitere Infos zu JENS ZYGAR´s  Klang-Workshop in Bad Sülze :

 Weitere Infos zum Klang-Garten und zu Jens Zygar – HIER:

.

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  A --004- 1024

.

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM -  700-60 -klein

 

.

Unterstützen auch Sie unseren Kunstverein. Wir freuen uns über Ihre Spende, mit der Sie das Kunstfest an der Recknitz bei Bad Sülze wieder zu Pfingsten 2015  fördern und unterstützen können. Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.
 
Kunstverein LandART – Recknitztal e.V.
 

Deutsche Bank
IBAN / DE27 2307 0700 0386 6696 00
BIC (SWIFT) DEUTDEDB237

 

 

! Kunst-Offen 2014 - LandART - Bad Sülze - JAM - aktuell 7

.

Die gastronomische Versorgung für Gäste und Künstler findet vom 06.06. bis 09.06.2014 im Kesselhaus der JAM GmbH statt.

LOGO - 02

.

Peter Weltner - Hammondorgel

Peter Weltner - Hammondorgel - 03

.

LOGO - kesselnaus - Künstlers - 01

.

Die Flyer sind da – wer hilft beim verteilen?

……  demnächst weitere Informationen …..

.

weiter zu      PROJEKTE  –  ZIELE  –  SATZUNG      des Kunstvereins   

.

.

Vorankündigung zum 13.08.2014 – Literatur-Café im Niemandsland

Die Gäste an meinem Tisch - Wilhelmine Freitag - Lesung im Niemandsland - 6-1

Literatur-Café - 02

 

Vorankündigung zu KUNST HEUTE: (Klick)

BERTOLOMEOS-mit-Lampe-Kunst-Heute-B,1 

Siehe auch INFOS bei: www.kunstorte-mv.de

.

Vorankündigung zum 10.10.2014 – KLÖNPOTT & MUSIK

:

Werbung - 005

FDZ - 01

 regio polis - EVA BAUER - Martin Schneider - 005

.

Kunst- und Kulturrat VR - 01

.

.

.